Märklin 39207 Schnellzug-Dampflok BR 01.5 der DR/DDR, (30456)

399,00 EUR

inkl. MwST. (nicht ausweisbar nach §25a UstG) zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage



Diese Museumslokomotive wurde als eine Einmalserie für 2016 gefertigt und befindet sich in neuwertigem Zustand, ist unbespielt und wird in schöner OVP mit Anleitung geliefert.  Die Informationsbroschüre zum Wiederaufbau und zu ihrem 80. Geburtstag fehlt. Es handelt sich hier um gebrauchte Ware, es gilt die verkürzte Gewährleistung von einem Jahr.

Art.Nr. 39207S(30456)


  Mehr Details   Märklin

Produktbeschreibung

Märklin 39207 Schnellzug-Dampflok BR 01.5 der DR/DDR, (30456)

Märklin 39207.1 Dampflokomotive (30456).
Hierbei handelt es sich um eine elegante Schnellzuglokomotive in überwiegend Metallausführung der Baureihe 01.5 der DR/DDR. in schwarzer Farbgebung als Reko-Ausführung der ehemaligen Deutschen Reichsbahn der DDR (DR/
DDR), im aktuellen Zustand als Museumslokomotive der Eisenbahnfreunde Zollernbahn (EFZ), Rottweil. Modell mit Speichen-Rädern, Kohlen-Einheitskastentender 2´2´T34. Schnellzuglokomotive mit Witte-Windleitblechen in spezieller Bauform für die BR 01.5, durchgehende Domverkleidung und mit beidseitiger Indusi. Helle Aufschriften mit der Betriebsnummer 01 519. Betriebszustand 2016. Die elegante Schnellzuglokomotive ist mit einem geregelten Hochleistungsantrieb mit Schwungmasse im Kessel, 3 Achsen angetrieben und einem mfx+-Decoder für umfangreiche Sound- und Sonderfunktionen ausgestattet. Auch lassen sich im Spielbetrieb verschiedene Modi (Halbprofi-, Profi- und Spezialisten-Modus) auslösen. Simulierter Führerstand im Display der Central Station 2 und 3 mit der Möglichkeit der Steuerung des Modells im Führerstand-Modus mittels Touchscreen der Central Station 2 und 3. So können realistische Fahreigenschaften abgebildet werden. Mit entsprechendem digitalem Fahrgerät lassen sich bis zu 15 unterschiedliche Sound- und Sonderfunktionen schalten, wie beispielsweise das Dampflok-Fahrgeräusch, Spitzensignal, Rausatzkontakt, Schaffnerpfiff und weitere typische Dampflokgeräusche zuschalten. Befahrbarer Mindestradius 360 mm. Kolbenstangenschutzrohre und Bremsschläuche liegen bei. LüP.: 28,2 cm. Diese Museumslokomotive wurde als eine Einmalserie für 2016 gefertigt und befindet sich in neuwertigem Zustand, ist unbespielt und wird in schöner OVP mit Anleitung geliefert.  Die Informationsbroschüre zum Wiederaufbau und zu ihrem 80. Geburtstag fehlt. Es handelt sich hier um gebrauchte Ware, es gilt die verkürzte Gewährleistung von einem Jahr. Achtung! Nur für Erwachsene geeignet.

 
Back to Top