Märklin 29855.999 Personenzug aus Startset, mit BR 18.4 der DB, mit 3 Ergänzungswagen (beleuchtet) mit mfx-Decoder und Rauchsatz, (20317)

329,00 EUR

inkl. MwST. (nicht ausweisbar nach §25a UstG) zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage



Art.Nr. 29855.999S(23125)


  Mehr Details   Märklin

Produktbeschreibung

Märklin 29855.999 Personenzug aus Startset, mit BR 18.4 der DB, mit 3 Ergänzungswagen (beleuchtet) mit mfx-Decoder und Rauchsatz, (20317)

Märklin 29855.099 Zuggarnitur (23125).
Hierbei handelt es sich um eine 7-teilige Zuggarnitur „Schnellzug der Deutschen Bundesbahn“ bestehend Dampflokomotive und unterschiedliche Personenwagen.  Alle Wagen wurden mit einer funktionsfähigen Innenbeleuchtung und der Postwagen wurde zusätzlich mit funktionsfähigen Schlusslichtern ausgestattet. Zudem wurde dieser Wagen mit einem Funktionsdecoder ausgerüstet. Damit lässt sich die Innenbeleuchtung sowie die Schlusslichter mit entsprechendem digitalem Fahrgerät zuschalten. Sichere Stromverbindung durch RTS-Kupplungen. Die Stromaufnahme erfolgt durch montierten Schleifer 1.) Schlepptenderlokomotive in Gussausführung der Baureihe 18.4. der Deutschen Bundesbahn in schwarzer Farbgebung. Umlauf, Pufferbohlen, Treppen und Speichenräder sind in roter Farbgebung. Filigranes Gestänge rot ausgelegt. Kleine Windleitbleche. Weiße Aufschriften mit der Betr.-Nr.: 18 473. Beidseitig 3 Stirnlampen. Der 4-achsige Nietentender ist in Kunststoffausführung. Das Modell ist mit einem geregelten Hochleistungsantrieb und Digital-Decoder ausgestattet. Mit entsprechendem Fahrgerät lassen sich im Digitalbetrieb der Rauchsatzkontakt (Rauchgenerator ist bereits eingebaut), Pfeife und Glocke zuschalten. 2.) 4-achsiger Schnellzugwagen in Kunststoffausführung der Bauart Whzdes der 1. Klasse der DB (DB-Keks) mit Speiseraum in roter und blauer Farbgebung (¾ zu ¼) mit silberfarbenem Dach. Weiße Zierlinie zur Kennzeichnung der 1. Klasse. Eingesetzte Fenster mit silberfarbenen Rahmen. Weiße Aufschrift: „Speiseraum“, mit der Wagen Nr. 11878. Zuglaufschild Stuttgart-Lindau. KKKulisse. Gummiwulstübergänge. 3.) 2x 4-achisger Schnellzugwagen Typ A4üm der 1. Klasse der Deutschen Bundesbahn in blauer Farbgebung mit silberfarbenem Dach. Dach mit acht Lüftern. Eingesetzte Fenster mit goldenem Rand. Zuglaufschild Kiel-Lindau. Wg.-Nr.: 11 993. 4.) 2x 4-achisger Schnellzugwagen Typ B4ümg der 2. Klasse der Deutschen Bundesbahn in grüner Farbgebung mit silberfarbenem Dach. Dach mit zehn Lüftern. Eingesetzte Fenster mit goldenem Rand. Zuglaufschild Kiel-Lindau. Wg.-Nr.: 18 492. 5.) 4280.99 4-achsiger Schnellzug-Bahnpostwagen Typ Post mrz der Deutschen Bundespost in beige-türkisfarbener Farbgebung mit grauem Dach. Eingesetzte Fenster mit grauem Rand, Inneneinrichtung, Gummiwulstübergänge. UIC-Beschriftung: 50 80 00-95 159-2. Beigefarbene Aufschriften: Deutsche Bundespost und Posthorn sowie das farbige Jubiläumsplakat: 500 Jahre Post“. Drehgestelle Minden-Deutz (kurz). Die Modelle, die aus dem Startset stammen, befinden sich in nahezu neuwertigem Zustand, wurden sehr wenig bespielt und befinden sich in entweder der Styroporverpackung aus dem Startset oder werden in der Verpackung des Wagensets 42758 geliefert. Minimale Spielspuren sind nur an den Radsätzen oder am Schleifer der Lokomotive zu erkennen. Der Postwagen befindet sich in eher durchschnittlichem Zustand. Das Gehäuseunterteil ist sehr spröde, so dass hier schon einige kleinere Gehäuseteil abgeplatzt sind. Spielspuren sind an den Radsätzen vorhanden. Anleitung für die Lokomotive ist beigefügt. Die Arbeiten für den Einbau der Innenbeleuchtung und der Strom führenden Kupplung wurden hier schon erledigt. Somit kann der Spielspaß sofort beginnen. Mit .999 wird eine erdachte Variante für diese Zuggarnitur angegeben und bedeutet keineswegs eine Stückzahl. Achtung! Nur für Erwachsene geeignet.
Back to Top